Meine Webseite

Rückwandbau-Bauschaum-Basis

Hier entsteht eine "Bauanleitung " für Rückwände auf Bauschaum Basis.

Hier möchte ich euch eine Bauanleitung für Rückwände auf Bauschaumbasis vorstellen.

Materialliste :

- Kaninchendraht
- Tacker
- Bauschaum
- Pinsel
- Kneifzange
- Voll & Abtönfarbe ( je nach Farbwunsch )
- Weißleim ( d3 )
- Quarzsand

Ich habe die Rückwand in 2 Schritten gefertigt.

Als erstes habe ich die Unterseite des Terras mit Kaninchendraht ausgerollt in Form gebracht mittels ziehen und drücken und an den Enden zur Fixierung festgetackert.


 


( Detailsansicht )

Nach dem Fixieren des Drahtes habe ich Ablageflächen aus Styropor in die Ecken geklebt .
Anschließend habe ich die untere Hälfte mit Bauschaum ausgespritzt.
Nach dem Trocknen des Bauschaums habe ich den Überschüssigen Bauschaum mit dem Teppichmesser abgeschnitten ,
und den Kaninchendraht entfernt.


Dann wurde die obere Hälfte mit dem Kaninchendraht : 

- ausgerollt 
- angepasst ( den Kaninchendraht in Form gebracht, durch Drücken und Ziehen, um so eine schöne Strucktur zu erhalten )
- festgetackert und ebenfalls mit Bauschaum ausgespritzt

Nachdem der Bauschaum ausgetrocknet war, habe ich auch hier den Kaninchendraht entfernt.

Nun habe ich die Rückwand mit mehreren Schichten ( ca.2-3 sind zu empfehlen ) Fliesenkleber eingestrichen.

( 2 te Schicht Fliesenkleber )

( Detailsansicht )

Nachdem der Fliesenkleber ordentlich durchgetrocknet ist, könnt ihr anfangen die Rückwand nach euren Farbwünschen zu gestalten.
Ich habe als Farbton " Schokobraun " und " Schwarz " für die Vertiefungen gewählt.

 


Leider war die Farbe auf den Bildern noch etwas feucht ( deswegen der Glanz ).
Nachdem alles getrocknet ist , habe ich die Rückwand noch versiegelt.Hierfür habe ich Weißleim d3 genommen. Dafür wird die komplette Rückwand mit dem Leim eingeschmiert. Danach wird auf den noch feuchten Leim Quarzsand gestreut.Nun lasst ihr wieder alles schön über Nacht durchtrocknen und fertig ist die Rückwand auf Bauschaumbasis.

 


( Hier ein Bild vom Verbrauchten Bauschaum )

Mein Fazit :

- Die kosten sind höher als die der Styropor-Variante.
- Es ensteht mehr Abfall.
- Man bekommt bessere Strukturen hin